Wer war Werry?

Werner Geissler, genannt Werry wurde am 13. April 1925 geboren.

1951 gründete er mit seinem Freund Theo Wolf-Torry das Unternehmen Werry&Torry Zauberkunst.

Im Juli 1952 erschien die erste Ausgabe der Magischen Welt. Es folgten in diesem Jahr zwei weitere Ausgaben.

Ab 1953 erschien die MW bis 1983 sechs mal im Jahr, ab 1984 bis zu diesem Jahr vier mal.

Zusätzlich erfand und produzierte Werry eine Fülle von Zauberkunststücken, die rund um die Welt gingen. Zu den erfolgreichsten Kunststücken gehören: Die Coca-Cola Sensation, der Blitzcocktail, der Durania Billiardballtrick und die erscheinenden und verschwindenden Zauberstöcke aus Kunststoff.

1972 eröffnete Werry sein Zauberstudio. Er knüpfte damit an die Tradition alter Zaubergerätehändler an, die vor dem Krieg "experimental" Bühnen einrichteten, wie z.B. Horster in Berlin.

Über das Buch: Werry - Ein Leben rund um die »Magische« Welt